Die Vorläufer dieses Treibens gehen ins 19. Jahrhundert zurück und zeigen bis heute, wie viel Phantasie und Kreativität auf diese „Nebensächlichkeit“ verwendet wird

www.weissenhorn.de