Einer der größten und schönsten Leonhardiritte in Schwaben ist der Leonhardiritt in der Fuggerstadt Weißenhorn. Am Sonntag, 30. Oktober,  finden sich zahleiche Reitvereine und Brauchtumsgruppen ein, um den Umzug  durch die Stadt und die Pferdesegnung auf der Festwiese mitzuerleben.

Beginn ist um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche.

Im Illertisser Stadtteil Tiefenbach beginnt am Sonntag, 6. November, um 13.30 Uhr der traditionelle Leonhardiritt .

Leonhardiritt, Weißenhorn Kirchplatz

www.landkreis.neu-ulm-tourismus.de